Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Drei Fenster «Lob der göttlichen Güte» von Konrad Schmid

Die Glasmalereien

In der reformierten Kirche Koblenz gibt es je eine Glasmalerei in den drei Chorfenstern der Südwand. Sie stammen aus dem Jahr 1940 und wurden vom Künstler Konrad Schmid erstellt. Sie zeigen das «Lob der göttlichen Güte». Im östlichen Chorfenster richtet ein Mann seine Hände zum Himmel und in den beiden anderen werden Frauen in einem blauen und einem grünen Kleid darstellt. Auch sie erheben ihre Hände zum Lob.




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen