Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Die Kirche Vordemwald mit Turm und dreibogiger Vorhalle

Kirche Vordemwald – Eine Palette schweizerischer Heimatstile in moderner Disposition

Nachdem man sich noch im 19. Jahrhundert eher gegen eine eigene Kirche gewehrt hatte, wurde in Vordemwald kurz nach dem Zweiten Weltkrieg ein neues Gotteshaus in der Art einer traditionellen Landkirche eingeweiht. Wie es einer damaligen Neigung entsprach, verarbeitete Architekt Hans Hübscher im Entwurf mit gewissem Stolz das wohlanständige, nationalschweizerische Traditionsgut in verschiedenen Facetten. Die Architektur scheint ebenso alpin-bernische Turmtypen, mittelländisches Fachwerk, südalpine Vorzeichen als auch Engadiner Sgraffitos wiederaufzunehmen, ebenso finden Granit, andere Natursteine und selbstredend viel Holz Verwendung. Dagegen sind es vorwiegend Errungenschaften des 20. Jahrhunderts, welche den Impuls zu einer geschickten Organisation und Disposition der Gesamtanlage gaben, in der Vorhalle und mehrere Nebenräume unauffällig im Gesamtvolumen aufgehen.


Verfasst von Matthias Walter
Fotos von Markus Hässig




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen